Liebe Patienten/innen, liebe Besucher/innen,

wir alle haben in den letzten Wochen unglaubliche Veränderungen im sozialen wie auch im beruflichen Umfeld erlebt. 
Die junge Praxis musste sich organisatorisch völlig neu aufstellen. 
Wir möchten diesen Post gerne zum Anlass nehmen all denen zu danken, die trotz aller Spannungen immer einen freundlichen und besonnenen Umgang wahrten. 

Allen anderen- und leider gab es da doch viele Mitmenschen- möchten wir mit einem Gedicht in Erinnerung rufen, dass sich Freundlichkeit und ein respektvoller Umgang miteinander immer lohnen wird !

Es lohnt sich doch

Es lohnt sich doch, ein wenig lieb zu sein
Und alles auf das Einfachste zu schrauben,
Und es ist gar nicht Großmut zu verzeihn,
Daß andere ganz anders als wir glauben.

Und stimmte es, daß Leidenschaft Natur
Bedeutete im Guten und im Bösen,
Ist doch ein Knoten in dem Schuhband nur
Mit Ruhe und mit Liebe aufzulösen

(aus: Joachim Ringelnatz: Gedichte dreier Jahre. Berlin: Rowohlt, 1932. S. 26)

Nie gab es mehr Unfreundlichkeiten und fehlenden Respekt im Umgang mit den Mitarbeitern von medizinuptodate – Ärzten wie Med. Fachangestellten..

Meinungsstreit und Interessenkonflikte sowie Manövrieren in Spannungsfeldern gehören in einer offenen und freiheitlichen Gesellschaft zu den normalen und gängigen Verfahren der politischen Verständigung und Entscheidungsfindung. Wünschenswert wäre dabei aber eine „Streitkultur“ in freundlichem Respekt vor der Meinung und der Persönlichkeit des anderen. Polarisierung und respektloser Umgang  oder Ausgrenzung des Andersdenkenden oder Handelnden  sind dabei kontraproduktiv bei der Suche nach gemeinsamen und solidarischen Antworten  auf unsere gesellschaftlichen Probleme u.a. hinsichtlich der Pandemie.

Es lohnt sich ! doch  

medizinuptodate sagt Danke